• Lesedauer:7 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. September 2022
  • Beitrags-Kategorie:Ratgeber
You are currently viewing Kann man Polyester färben?

In diesem Artikel erfährst du, wie du Polyester zu Hause färben kannst und welche Färbemittel sich am besten für synthetische Stoffe eignen.

Kann man 100% Polyester färben?

Du kannst 100% Polyester färben, wenn du die richtigen Methoden und ein spezielles Färbemittel für synthetische Stoffe verwendest.

Polyester ist ein künstlich hergestelltes Gewebe, das aus einem aus Erdöl gewonnenen Polymer besteht. Es handelt sich um einen Kunststoff, der speziell zu Fasern verarbeitet wird, die dann zu Stoffen gewebt oder gestrickt werden.

Da Polyester synthetisch ist, nehmen seine Fasern keine Flüssigkeiten – wie wasserlösliche Farbstoffe – auf, wie es bei den meisten Naturfasern der Fall ist. Das bedeutet, dass sich Polyester nicht so leicht färben lässt wie Baumwolle. Stattdessen müssen die Fasern von Polyester entweder erhitzt oder chemisch behandelt werden, damit sie die speziellen Dispersionsfarbstoffe, die zum Färben von Synthetikfasern verwendet werden, gut aufnehmen können.

Das Färbeverfahren, das die meisten Hersteller für Polyester verwenden, ist ziemlich intensiv. Große Fabriken verwenden schwere Geräte, darunter Düsenfärbemaschinen, die den Stoff kontinuierlich bei einer Temperatur von 280 °C mit einer erhitzten Farbstoffmischung tränken können.

Andere Fabriken tränken den Stoff in großen Bottichen und verwenden eine Trägerflüssigkeit, um den Dispersionsfarbstoff in das Polyester zu übertragen. Die Trägerflüssigkeit kann jedoch dazu führen, dass sich der fertige Stoff steif anfühlt.

Für sehr feine Polyesterstoffe, wie z. B. Stores und Seidenimitate, setzen einige Fabriken spezielle Walzenmaschinen ein, die den Stoff kontinuierlich der erhitzten Lösung aussetzen, ohne den hohen Druck erhitzter Düsen.

Diese komplexen chemischen und mechanischen Vorgänge finden oft während des Herstellungsprozesses statt, manchmal, während der Stoff noch in Garnform vorliegt, und manchmal, nachdem er gewebt oder gestrickt wurde.

Das Tolle an diesem komplizierten Verfahren ist, dass Polyester niemals ausblutet oder ausbleicht, weil die Farbe durch Hitze in das Material eingebrannt wird.

Nachdem Sie all dies gelesen haben, fragen Sie sich, warum Sie Polyester zu Hause färben wollen?

Nun, Tatsache ist, dass mehr als die Hälfte aller heute weltweit verkauften Kleidungsstücke einen erheblichen Anteil an Polyester enthalten. Das bedeutet, dass Sie nicht weiterkommen, wenn Sie Ihre Kleidung färben wollen!

Vielleicht möchten Sie auch lernen, wie man Kunststoffe färbt, denn viele Näh- und Bastelprojekte erfordern diese Fähigkeit.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Polyester zu Hause färben können, ohne die schweren Maschinen, die in den Produktionsstätten verwendet werden, zu benutzen.

Was beachten beim Färben von Polyester zu Hause

Polyester färben

Bevor Sie sich entschließen, Polyester zu Hause zu färben, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen.

Zunächst müssen Sie genau wissen, mit welcher Art von Stoff Sie arbeiten wollen. Wenn Sie ein unbearbeitetes Stück Stoff färben wollen, prüfen Sie das Ende des Stoffbündels, um herauszufinden, ob Sie 100 % Polyester oder eine Polyestermischung kaufen. Bei Konfektionsware finden Sie diese Information auf dem Etikett des Herstellers im Inneren des Kleidungsstücks.

Warum ist das wichtig? Die Hersteller mischen Polyester oft mit anderen Fasern, z. B. Baumwolle, um ein weicheres und atmungsaktiveres Material zu erhalten. Sie sollten ein spezielles synthetisches Farbmittel nur dann verwenden, wenn das Material mehr als 35 % synthetische Fasern enthält.

Andere Mischungen, wie z. B. Polyester und Elasthan (häufig bei Leggings und Sportbekleidung), können zu Hause nicht gefärbt werden. Elasthan verträgt die hohen Temperaturen nicht, die für das Funktionieren von Dispersionsfarbstoffen erforderlich sind.

Auch der Stil und der Zustand des Kleidungsstücks, das Sie färben möchten, spielen eine Rolle. Viele Kleidungsstücke von der Stange haben zum Beispiel spezielle Kurven oder Falten, die durch Hitze fixiert werden, damit sie ihre Form praktisch für immer behalten.

Die Haltbarkeit von Polyester ist eine seiner großen Stärken. Wenn Sie das Polyester jedoch stark erhitzen, um es zu Hause neu zu färben, können Sie die Falten, Rundungen oder Muster des ursprünglichen Kleidungsstücks beschädigen.

Sie müssen auch herausfinden, ob Ihr Kleidungsstück nass werden kann. Wenn es chemisch gereinigt werden muss, wird es das Färbebad mit kochendem Wasser wahrscheinlich nicht überleben.

Sie sollten Ihr Kleidungsstück auch sorgfältig auf Risse, Risse, Flecken, ausgebleichte oder verblasste Stellen untersuchen. Diese werden bei der endgültigen Färbung durchscheinen. Selbst wenn Sie ein schwarzes Färbemittel verwenden, wird eine verblasste Stelle nach dem Färben heller erscheinen als der Rest des Kleidungsstücks!

Blaue Textilfarbe

Färben von Polyester mit Dispersionsfarbstoffen

Man kann sich Dispersionsfarbstoffe als unglaublich feines Pulver vorstellen, das in einer Flüssigkeit suspendiert ist. Diese winzigen Pigmente lösen sich nicht in der Flüssigkeit auf, wie dies bei wasserlöslichen oder säurebasierten Farbstoffen der Fall ist. Stattdessen sind sie auf Wärme angewiesen, um die Fasern synthetischer Materialien zu öffnen, damit die Pigmente aus dem Farbbad in den Stoff eindringen können.

Die Hersteller verwenden Dispersionsfarbstoffe, um Polyester dauerhaft zu färben. Glücklicherweise können Sie diese Produkte auch zu Hause verwenden, wenn auch in viel kleinerem Maßstab!

Da Sie zu Hause wahrscheinlich nicht über eine umfangreiche Ausrüstung verfügen, müssen Sie die Gegenstände vor dem Färben waschen oder vorbehandeln.

Außerdem brauchen Sie eine Möglichkeit, den zu färbenden Gegenstand zu erhitzen. Die meisten Leute verwenden einen großen Metalltopf auf der Herdplatte.

Wie man Polyester mit Acrylfarbe färbt

Acrylfarben funktionieren auf Polyester besser als die meisten Stoffmalfarben oder Farben auf Ölbasis. Wenn Sie sich für Stoffkunst interessieren, möchten Sie wahrscheinlich wissen, welche Art von Farbe Sie zum Pinseln, Stempeln oder Zeichnen auf Polyester verwenden können!

Wenn Sie direkt auf das Polyester malen wollen, brauchen Sie wahrscheinlich ein Stoffmedium, um die Farbe zu verdünnen und zu verhindern, dass sie beim Trocknen reißt.

Es gibt auch Acrylmalstifte, die ähnlich wie Stoffmalstifte funktionieren und es Ihnen ermöglichen, detaillierte Arbeiten auf der Oberfläche des Stoffes zu erstellen.

Viele Künstler verwenden auch Acrylfarbe, um Motive auf Polyesterstoff zu stempeln. In diesem Fall sollten Sie jedoch auch das Stoffmedium ausprobieren, um sicherzustellen, dass Ihr gestempeltes Motiv mit der Zeit nicht reißt und abbröckelt.

Färben von Polyester mit Lebensmittelfarbe

Sie können Polyester vorübergehend mit Lebensmittelfarbe einfärben, aber sie wäscht sich bei jedem Anflug von Feuchtigkeit aus.

Einige Künstler verwenden eine Mischung aus Wasser und Essig, um natürliche Materialien, die mit Lebensmittelfarbe gefärbt werden können, vorzubehandeln. Das funktioniert besonders gut bei Wolle und Seide, deren Fasern Proteine enthalten, die die Farben festhalten können.

In Polyester wird die Lebensmittelfarbe jedoch nicht fest. Das liegt daran, dass wasserlösliche Farbstoffe nicht in Polyesterfasern einziehen können, da diese hydrophob sind und Wasser im Wesentlichen abweisen.

Wenn Sie mit einem Polycotton-Gemisch arbeiten, können Sie es möglicherweise vorübergehend mit Lebensmittelfarbe einfärben oder abtönen, aber die Farbe wird sich wahrscheinlich bei der ersten Wäsche ablösen.

Fazit

Sind Sie bereit, Ihren größten Topf auszugraben und das Polyester zu kochen? Hoffentlich fühlen Sie sich jetzt wie ein Experte im Umgang mit synthetischen Dispersionsfarbstoffen. Sie wissen auch, warum wasserlösliche und natürliche Farbstoffe auf Polyester nicht funktionieren.

Welche Art von Polyester-Artikel wollen Sie färben? Haben Sie schon einmal versucht, etwas so Großes wie einen Vorhang zu färben? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen!

Schreibe einen Kommentar